Start / Lifestyle / Aufkleber: vielseitig im Alltag nutzbar

Aufkleber: vielseitig im Alltag nutzbar

Ursprünglich stammt der Begriff Sticker aus dem englischen Sprachraum. In Deutschland wird dieser ebenso genutzt, wie die deutsche Variante Aufkleber.

Die kleinen und großen Aufkleber und Sticker haben sich mittlerweile fest in unserem Alltag integriert. Sei es als Werbebotschaft, mit frechen oder lustigen Sprüchen versehen oder als Hinweisschilder. Auch als Klebeetikett kommen die Aufkleber und Sticker zum Einsatz.

Sie möchten Ordnung schaffen und wissen, was sich in dem Ordner befindet? Sie möchten in der Küche die Dosen mit Salz und Zucker kennzeichnen, damit Sie es nicht stetig verwechseln, und den Kaffee oder Tee salzen? Dann sind eben Aufkleber eine perfekte Alternative.

Denn ein jeder kennt das Problem. Es wird etwas gesucht, doch nie wird auf Anhieb das gefunden, was er benötigt. Da wird eine Kiste nach der anderen geöffnet und man starrt den Inhalt an. Das dauert zum einen viel zu lang und zum Zweiten macht sich schnell Frustration breit.

Doch Aufkleber und Sticker ermöglichen es Ihnen, den Tag gut zu starten, ohne versalzenen Kaffee oder Tee und das Sie selbst in stressigen Situationen cool bleiben und nicht den Kopf verlieren. Denn an solchen Tagen sind Ärger und Frustration vorprogrammiert. Doch mit un-seren kleinen Tipps ist es möglich, die häufigsten Ursachen zu beseitigen und sich selbst einen völlig entspannten Tag zu bescheren. Denn Aufkleber sind nicht nur bei den Unter-nehmen beliebt.

Aufkleber bringen einen echten Mehrwert

Auch wenn Sie es vielleicht nicht glauben wollen, doch Aufkleber können in alltäglichen Situationen einen echten Mehrwert bieten. Diese kleinen Effekten Mittel können neben Werbung auch zu Hause verwendet werden und sind nicht nur bei Kindern beliebt.

Sicherlich lieben Kinder Sticker und Aufkleber, um damit Gegenstände zu dekorieren oder sie in einem Album zu sammeln. Häufig werden mit ihnen Spielzeug, Hefte, Fotoalben, Brotboxen und auch immer wieder gern – zum Ärger der Eltern – Türen und Möbel versehen.

Aber Makel gibt es überall und Sie sollten Menschen, die neu in der Umgebung sind, mit einem Sticker oder Aufkleber auf diese aufmerksam machen. Verwenden Sie die Hinweisaufkleber dafuer um Hinweise zu geben und so den Mitmenschen zu helfen. Gegenüber den Stickern weisen die Aufkleber jedoch einen wesentlich Vorteil auf: Sie haften besser! Somit kann das Hinweisschild weder abfallen, noch von jemanden entfernt werden.

Sollten Sie Teetrinker sein, dann können Sie Ihre Teedosen mit Aufklebern versehen, auf de-nen Sie die jeweilige Sorte schreiben. Dadurch verhindern Sie langes Suchen und schaffen Ordnung im Schrank, an dem sich auch andere bedienen können. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die auch heute noch gern Saft und Marmelade selbst machen, dann können Sie mit Hilfe der Etiketten darauf hinweisen, um was es sich genau handelt.

Kurz gesagt, sie schaffen mit Aufklebern einfach mehr Ordnung und erleichtern sich und Ihren Mitmenschen das Leben. Allerdings sind das nur einige Beispiele und Sie selbst können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen um die passende Lösung für Ihr Zuhause zu finden.

Aufkleber als Give-away: für dauerhafte Werbebotschaften

Besonders bei Existenzgründern stellt die Kundengewinnung eine große Hürde dar. Es gilt, die eigenen Marken, Produkte und Dienstleistungen einem großen Publikum zu präsentieren, um diese so bekannt zu machen. Das ist jedoch nicht so einfach, denn die Mund-zu-Mund-Propaganda ist dafür in den meisten Fällen nicht ausreichend. Aber teure Werbekampagnen sind für ein Start-up finanziell kaum zu stemmen.

Hier sind die werbewirksamen und aufmerksamstarken Aufkleber und Sticker eine gute Alternative, um so die vielseitige Welt des Marketings zu betreten. Für die Marken-, Produkt- und Außenwerbung am Point of Sale (POS), eignen sich die kreativen Aufkleber und Sticker besonders. Mit ihnen können auffällige Schaufensterdekorationen gestaltet werden oder eine Fahrzeugbeschriftung mit Widererkennungswert.

Häufig wird die Wirkung der Aufkleber unterschätzt

Seit Jahren schwärmen die Marketingverantwortlichen und -experten von den Aufkleber und Stickern, die ein besonders intelligentes Werbemittel darstellen. Mit ihnen kann auf zumeist sehr begrenzten Werbeflächen für eine optimale Präsentation von Marken, Produkten, Waren, Dienstleistungen und Unternehmen gesorgt werden.

Aufkleber und Sticker bleiben dem Kunden im wahrsten Sinne des Wortes im Gedächtnis „Kleben“.

Damit spielen die Aufkleber und Sticker ihr großes Potenzial gegenüber anderen Werbemitteln wie Flyern, Prospekten oder Werbebriefen aus: Sind sie einmal aufgeklebt, dann kann der Initiator und/oder Auftraggeber im besten Fall damit rechnen, dass er über viele Jahre eine effektive und kostengünstige Werbung betreibt.

Von den modernen Druckereien werden heute Aufkleber und Sticker in den unterschiedlichsten Materialien, Folien und Klebersorten angeboten. Somit decken diese kleinen klebenden Werbeflächen jeden Einsatzzweck ab. Experten raten immer wieder dazu, dass man sich vorab über die verschiedenen Lösungen informieren sollte.

Den jungen Unternehmen kommt es dabei auch zugute, dass die Aufkleber und Sticker heute sogar im Digitaldruck gefertigt werden. Dadurch kann für eine große Vielfalt an au-ßergewöhnlichen Printideen gesorgt werden sowie für eine preiswerte und effiziente Produktion. Selbst Kleinauflagen sind ebenso möglich, wie Mengen ab einem Stück. Regelmäßig kann aufgrund der hochwertigen Materialauswahl, wie bspw. Hartpapier, PVC-, Gold- oder Silberfolie oder Adhäsionsfolien für kreative Aufkleber-Lösungen gesorgt werden, die für einen gewissen Wow-Effekt sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.