Mit dem Smartphone zum Micro-Job: schnelles Geld mit dem Handy

Mit dem Smartphone zum Micro-Job: schnelles Geld mit dem Handy

Geld mit Smartphone
Wer eine Möglichkeit im Internet sucht, ein wenig Geld zu verdienen, um seine Haushaltskasse aufzubessern, der wird über kurz oder lang auf jeden Fall über die Teilnahme an Produkttests, bezahlten Umfragen oder anderweitige Meinungsbefragungen stolpern. Doch die klassischen Anbieter sehen sich mit der immer weiter zunehmenden Ausbreitung der Smart Devices neuen Konkurrenten, aus dem mobilen Umfeld konfrontiert. Diese ermöglichen das Geld verdienen mit Apps und dort beschränkt sich die Teilnahme nicht nur auf Online-Umfragen, sondern es es kann auch Geld verdient werden mit dem Testen von Casual-Games oder anderen gut bezahlten Gefälligkeiten, wie beispielsweise Botengänge oder Autowäschen – also Arbeiten aus dem realen Leben. Der Markt dieser Arbeitsangebote wächst ebenso schnell wie die Anzahl der User, die genau dieses Angebot nutzen möchten.

Eine kleine Geldmaschine schlummert in der Hosentasche

Mit Handy-Fotos und –Apps schnelles Geld verdienen, das klingt verrückt, aber es gibt bereits Hunderttausende Smartphone-Besitzer, die mit kleinen Aufgaben ihr Gehalt aufbessern. Das Zauberwort heißt Micro-Job.

Wenn davon gesprochen wird, dass eine kleine Geldmaschine in der Tasche schlummert, dann ist damit nicht die Kreditkarte des Partners gemeint, sondern das Handy. Denn das kann sich schnell zu einem umsatzstarken, mobilen Büro verwandeln. Es gibt bereits Tausende Smartphone-Nutzer, die beispielsweise mit Handy-Fotos und den passenden Apps einem Nebenjob nachkommen. Doch wie funktioniert das? Als App-Jobber werden Aufträge aus der Nähe von anderen Mitgliedern angenommen und für das Erledigen der Aufgabe wird ein Honorar ausgesetzt. Dabei kann es sich um Aufgaben handeln, wie beispielsweise: Wie ist das Produkt im Supermarkt platziert? Wie ist die Speisekarten in dem neuen Restaurant aufgestellt? Hat jemand ein Bild von einem Tiger? Den Auftrag einfach annehmen, das Foto schießen, hochladen und Geld kassieren – fertig!

Eine weitere Möglichkeit ist es, mit dem teilen von Inhalten in den sozialen Netzwerken Geld zu verdienen. Eine solche Möglichkeit bietet whatsappcash.de.

Wer oder was ist whatsappcash.de?

Bei Whatsappcash.de handelt es sich um einen Anbieter, der Micro-Jobs anbietet, bei denen durch das virale Verbreiten von Links Geld verdient wird.

Wie genau funktioniert Whatsappcash? Es geht darum, die Links die von Whatsappcash bereitgestellt werden, so oft wie möglich in den sozialen Netzwerken zu verbreiten. Aus diesem Grund ist der Name „Whatsapp“ im Netzwerknamen nicht ganz zutreffend, denn die Verbreitung der Links kann auch über andere soziale Medien, wie Twitter, Google+, Facebook & Co. erfolgen. Somit wird für die Teilnahme noch nicht einmal zwingend eine eigene Webseite benötigt, sondern hier ist eine hohe Reichweite in den sozialen Netzwerken wichtig, wie beispielsweise eine eigene Facebook-Seite oder eine Gruppe die über möglichst viele Likes/Follower verfügt.

Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass das Potenzial sehr groß ist, denn über 22 Millionen Menschen in Deutschland nutzen allein Facebook und viele davon auch täglich. Das weltweit größte berufliche Netzwerk ist Linkedin, das in über 200 Ländern insgesamt 200 Millionen Nutzer aufweist und in diesem Bereich Marktführer ist. Eine letzte Zahl: Mehr als 320 Millionen Menschen sind über den Nachrichtendienst Twitter vernetzt und Google+ nutzen monatlich mehr als 360 Millionen Menschen weltweit.

Fazit: Eine neue Art Geld zu verdienen

whatsappcash.de stellt auf jeden Fall eine neue Art dar um Geld zu verdienen, denn die Plattform ist nicht nur vom Smartphone nutzbar, sondern auch von dem Tablet und sogar vom Desktop-PC bzw. Laptop. Der Blick auf die Kampagnen, die angeboten werden, sind sehr gut, denn es stehen zahlreiche verschiedene Kampagnen zur Auswahl, die die unterschiedlichsten Themen abdecken. Es dürfte nicht schwerfallen, dass jeder etwas für sich findet, sei es Shopping, Gaming oder Unterhaltung. Das Whatsappcash.de noch ein sehr junges Unternehmen ist, werden sicherlich mit der Zeit noch weitere Kampagnen hinzukommen und der Dienst weiter ausgebaut. Letztendlich bietet Whatsappcash.de Personen, die über eine hohe soziale Reichweite verfügen eine gute Verdienstmöglichkeit.

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.